Richard Röhrhoff, Essen

Produzent, Idee und Gesamtkonzept

Inszenierungen: Funke Medien, Allbau, Kreuzeskirche

 

Das Essen Light Festival ist eine Produktion des Esseners Richard Röhrhoff. Der 40-jährige Event- und Kommunikationsberater produziert auch das Festungsleuchten in Koblenz und das Rheinleuchten im Welterbe Oberes Mittelrheintal sowie ab 2017 die Parknächte in Schloss Dyck (Kreis Neuss). Röhrhoff wollte ein Festival in Essen und startete das Festival auf eigenes Risiko und stellt es der Essen Marketing Gesellschaft als Veranstalter kostenlos zur Verfügung. 

HANNES NEUMANN, Düsseldorf

Videomappings Limbecker Platz und GOP Varieté Theater

Daniel Kurniczak, Essen

Musikproduktion (außer Funke Medien), Inszenierung Kreuzeskirche

Jan Schoch, Peter Petersen, Essen

Produktion Videomapping Brecklinghaus mit Teilnehmern des internationalen Mapping-Workshops 2016 in Essen

Ruven Krull, Essen

Produktionsassistent

Nina Kirschnereit, Essen

Produktionsassistentin

B&B Veranstaltungstechnik, Dortmund

Technische Realisation